, Ina Kumaran

Erfolgreicher C-Knaben Spieltag

Was für ein Spieltag unserer C-Knaben! Am 15.02 stand das Hallenturnier beim DTV in Hannover auf dem Plan. Die Gegner der Jungs waren MTV Braunschweig, Eintracht Braunschweig und der Gastgeber DTV.

Schon bei den sportmotorischen Übungen zeigten die Spieler Teamgeist und feuerten sich gegenseitig an.

Gleich im 1. Spiel, in dem sich die C-Knaben nach leidenschaftlichem Kampf knapp 2:3 gegen den DTV geschlagen geben mussten, zeigte sich, dass die Mannschaft in den letzten Monaten spielerisch immer mehr zusammengewachsen ist. Die Jungs sorgten mit Einsatz, Motivation und Kampfgeist für gelungene Spielkombinationen.

Im zweiten Spiel wurde der MTV Braunschweig mit einem 0:7 quasi überrannt. Souverän zogen die Jungs ihr Spiel durch. Torwart Henry hatte nicht viel zu tun.

Das dritte und letzte Spiel gegen Eintracht Braunschweig verlangte sowohl den Spielern als auch den Eltern alles ab. Beide Mannschaften bewegten sich spieltechnisch auf Augenhöhe. Es wurde um jeden Ball verbissen gekämpft. Hin und her flogen die Pässe. Durch eine Kombination aus gelungenen Einzelleistungen und tollem Mannschaftsspiel stand es kurz vor Ende 3:3. Ein Tor lag in der Luft. Es war klar, dass die Mannschaft, die das nächste Tor schießen würde, als Sieger vom Platz gehen würde. Die Nerven bei den Eltern waren zum Zerreißen gespannt. Aufmerksam verfolgten sie jeden Spielzug der beiden Teams. Dann endlich, zwei Minuten vor Ende der Spielzeit ein Toooooor für uns! 4:3 für den TSV Bemerode! Jetzt hieß es Nerven behalten und das Ergebnis nach Hause bringen. Das taten die Spieler dann auch. Kurze Zeit später erklang der Schlusspfiff. Jubel setzte ein. Die Jungs hatten einen wohlverdienten Sieg eingefahren.

Noch nie haben die C-Knaben so viele Tore in einem Turnier erzielt. Diese tolle Leistung wurde mit einem 2. Platz gekürt. Wir freuen uns schon auf weitere begeisternde Spiele! Herzlichen Glückwunsch, Jungs!